Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Nicole Kraus, Dipl. Naturheilpraktikerin TCM, Hirstigstrasse 12b, 8451 Kleinandelfingen

Schüsslersalze

Geschichte

Dr. Willhelm Heinrich Schüssler (1821-1898) war Arzt und Forscher. Er erkannte die enorme Wichtigkeit der Nährstoffverteilung für das Funktionieren der einzelnen Zellen. Denn gesunde Zellen ergeben einen gesunden Organsimus.

Er forschte 15 Jahre intensiv und behandelte während 25 Jahren sehr erfolgreich mit seinen Schüsslersalzen. Er nahm 12 Mineralstoffverbindungen auf, die er im menschlichen Organismus nachweisen konnte und deren physiologischen Zuständigkeiten klar waren. Diese werden heute als die zwölf Grundsalze bezeichnet.

Nachfolger entdeckten später 15 weitere Mineralstoffverbindungen im menschlichen Zellsystem, welche als Ergänzungssalze bekannt sind.

prev next


Wirkungsweise und Anwendung

Schüsslersalze sind nicht dazu da, fehlende Stoffe im Körper "aufzufüllen". Vielmehr regulieren sie als Funktionsmittel den Mineralstoffhaushalt der Zellen und stellen das physiologisches Gleichgewicht wieder her.


Einen Mineralstoffbedarf kann mittels einer detaillierten Befragung und im Gesicht mittels Antlitz-Diagnostik festgestellt werden.


Gerne berate ich Sie bezüglich Schüsslersalzen und stelle Ihnen eine auf Sie abgestimmte Empfehlung zusammen.



Fotos: Schüsslersalz-Produkte der Phytomed AG