Moxa / Moxibustion

Die Moxibustion ist eine Wärmetherapie, mit der gezielt Akupunkte oder Meridianverläufe behandelt werden. Sie als Patient erleben eine Wärme, die unter die Haut und angenehm in die Tiefe geht. Mit Moxibustion wird Kälte vertrieben, der Qi- und Blutfluss angeregt. Somit können Blockaden gelöst und Schmerzen gelindert werden.

Moxibustion wird meist zusammen mit Akupunktur angewendet.


Fotos: Zigarren- und Nadel-Moxa am Rücken; © Peter Maurer für SBO-TCM

prev next